Amicus Rosso Veneto IGT

Benedetti, La Villa

  • 17,95 €
    Inhalt: 0,75 l Einzelpreis(23,93 € pro l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten , Lieferzeit 2-5 Tage

Artikel-Nr. 10149
Hersteller Benedetti, La Villa
Jahrgang 2019
Flaschengröße 0,75 Liter
Rebsorte 70 % Corvina
Region Klassisches Valpolicella
Alkoholgehalt 14,5% Vol.
Empfehlungen Passt am besten zu gegrilltem Fleisch, Aufläufen und Pastagerichten
Trinktemperatur 16-18° C
Trinkreife bis 2025
Lagerung 12 Monate Barrique und grosse Holzfässer
Farbe dunkelviolettes Rubinrot
Allergene enthält Sulfite

Az.  Agr. Benedetti La Villa

Ende des 19.Jahrhunderts gründet Domenico Benedetti die Azienda. Der Familienbetrieb wird heute von seinen Enkeln Simone und Matteo Benedetti in vierter Generation geführt.

Der Name „La Villa“  bezieht sich auf eine römische Villa des II und III Jahrhunderts, die 1887 unter dem heutigen Anwesen sieben Meter unter der Erde entdeckt wurde. Die Ausgrabungen haben wunderschöne Mosaikfußböden ans Tageslicht gebracht. Aus diesem Grunde wurde „ La Villa“ seit vielen Jahren dem Familiennamen angefügt. 

Die Familie Benedetti  erzeugt ihre Rebsorten in der Gemarkung der Gemeinde Negrar auf den Lagen "La Permuta" und "Le Cortesele" im Terrassenbau aus  Natursteinen. Die Bearbeitung ihres Bodens ohne chemische Unkrautvertilgungsmittel ist ihnen schon immer ein besonderes Anliegen.

Die Vinifizierung im modern ausgerüsteten Weinkeller garantiert perfekt  ausgereifte Weine. Es werden sowohl die klassischen Valpolicella Weine wie Amarone und Ripasso, als auch Veronese IGT's hergestellt. 

"Amicus" Rosso Veneto IGT

Die Familie Benedetti hat eine innige Beziehung zur Kunst und verbindet eine Freundschaft zur Familie des verstorbenen Malers Bruno Rovesti. Das Etikett der Flaschen stellt ein Gemälde des Malers (Tori nel Fiume) dar und Amicus ist der Versuch der Benedettis, die Harmonie der Farben des Bildes symbolisch in einen einzigartigen Wein zu transferieren.

Anbaugebiet:

Auf der Einzellage "Le Cortesele" auf hügeligem Gelände bei Negrar mit kalk-, ton- und kieselhaltigen Böden

Rebsorten
70% Corvina, 30% Rondinella, 20 % beider Traubensorten durchlaufen eine 3monatige Trocknung (Appassimento). Ein Wein zwischen Ripasso und Amarone!!!!!

Weinbereitung:
Sorgfältige Handleese, Mitte bis Ende Oktober. Temperaturkontrollierte Gärung  für 8 Tage bei ca. 20 Grad Celsius mit täglichem, automatischem Unterstoßen des Tresterhuts.

Ausbau:
12 Monate, teils in slawonischen Barriques, teils in großen slawonischen Holzfässern. Danach folgt eine 3-monatige Flaschenreife. 

Bouquet:

Aromen von reifen Kirschen, Brombeeren, Veilchen, süssen Mandeln, Noten von schwarzem Pfeffer

Geschmack
Vollmundig, weich mit eleganter Säure, Noten von Kirschen, Beeren, Hauch von Lakritz, mittellanger Nachhall.

Trinktemperatur
16-18 Grad Celsius

Empfehlung
Pastagerichte mit Fleischsaucen, Gebratenes oder gegrilltes Fleisch, gereiftem Käse 


Wir empfehlen außerdem