La Marchesana Aglianico Puglia IGT, Biowein - Cantine Polvanera

Cantine Polvanera

  • 8,95 €
    Inhalt: 0,75 l Einzelpreis(11,93 € pro l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten , Lieferzeit 2-5 Tage

Jahrgang 2015
Region Apulien, Bari, Acquaviva delle Fonti-Gioa del Colle, Localita Marchesana, auf kalkhaltigen Lehmböden.
Rebsorten Aglianico reinsortig,
Weinbereitung Alle Weine vom Önologen Filippo Cassano reifen ausschließlich im Stahltank und in der Flasche. Darüber hinaus benutzt Cassano biologische Anbauverfahren mit eigenen Filteranlagen, die auch veganen Ansprüche genügen. Der La Marchesana IGT ist der Basis-Aglianico von Polvanera. Sorgfältige Handlese,(Ertrag 9500Kg/ha) 10-12 tägige temperaturkontrollierte Gärung
Ausbau Stahltank und mindestens 3 Monate Flaschenreifung
Biowein biologischer Anbau
Vegan Vegan
Alkoholgehalt 13,5% Vol.
Bouquet Dunkelrot im Glas zeigt er Aromen von Brombeeren, Kirschen und Pflaumen dazu Noten von Leder und Lakritze
Geschmack Vollmundig, weich mit dezenten Tanninen und fruchtiger Frische, Im Finale deutliche Lakritz- und aromatische Kräuternoten
Farbe Tiefes rubinrot
Trinktemperatur 16-18° C (im Sommer auch gerne kälter)
Empfehlungen Passt gut zu mittelkräftigen Gemüse (z. B. Gnocchi con Verdure al Forno)- und Pastagerichten, Gegrilltem sowie kräftigem Käse
Trinkreife bis 2023
Allergene enthält Sulfite
Hersteller Cantine Polvanera
Artikelnr. 10035
Flaschengröße 0,75 Liter
Biowein biologischer Anbau
Vegan Vegan

Cantine Polvanera

Im Jahre 2003 entwickelte Filippo Cassano, einer langen Familientradition folgend, ein einzigartiges Projekt. Sein Ziel war es, dem Primitivo und anderen autochtonen Rebsorten wie dem Aglianico, durch die Erzeugung von Qualitätsweinen ein höheres Ansaehen zu verschaffen. Daher kaufte er die Podere Polvanera in Marchesana, in der Nähe der Gioa del Colle. Die Weinstöcke sind teilweise aus den Jahren 1880 und die Rebstöcke erinnern eher an "Weinbäume". Der Name Polvanera (Polvere=Staub/Pulver, Nera=schwarz) leitet sich von den schwarzen Böden in der Umgebung ab. Alle Weine von Filippo Cassano reifen ausschließlich im Stahltank  und in der Flasche. Damit ermöglicht man einen klaren Eindruck des Terroir, von karstig- lehmigen Böden, die eine gewisse Mineralität mitbringen. Jede Rebsorte ist fein in ihren Charaktereigenschaften herausgearbeitet. Das bereitet besonderes Trinkvergnügen. 

Seine Top-Primitivo-Linie  mit 12, 14, 17 etc. gewinnt mit Regelmäßigkeit jedes Jahr große Auszeichnungen und gilt als eine der besten Weinerzeugnisse ganz Italiens.

Darüber hinaus benutzt Cassano biologische Anbauverfahren mit eigenen Filteranlagen, die auch veganen Ansprüche genügen und Weine von höchster Bio-Qualität garantieren

 


Wir empfehlen außerdem